Die Tour

        Start Die Tour Hütten Bergschulen Buch zur Tour Infos zur Tour

In 2 bis 3 Tagen

durch die Allgäuer Hochalpen

Die klassische Route beginnt mit dem Aufstieg

vom Oberstdorfer Ortsteil Einödsbach. Über die

Enzianhütte (1790 m) erreicht man die

Rappensee-Hütte. Am nächsten Tag führt der

Weg steil bergauf durch einen Felsspalt, das

„Heilbronner Törle“, zur Kleinen Steinscharte.

Über eine Leiter und eine Brücke folgt der Weg

dem Gipfelgrat des Allgäuer Hauptkamms.

An der Bockkarscharte kann man absteigen

zum Waltenberger-Haus und weiter hinab

nach Einödsbach. Viele Bergfreunde verlängern

den eigentlichen Heilbronner Weg von der

Bockkarscharte zur Kemptner Hütte. Von hier

führt der Abstieg hinab in den Ortsteil

Spielmannsau. Beim Abstieg über das

Waltenberger-Haus erreicht man den

Ausgangspunkt –  das autofreie Einödsbach.

Der Heilbronner Weg lässt sich auf 5 bis 8 Tage

erweitern: siehe hierzu www.steinbock-tour.de